Religionen


Verbreitet sind in Swasiland - wie in ganz Schwarzafrika - verschiedene Formen ursprünglicher Naturreligionen. Hierzu gehört der Ahnenkult und der große Einfluss von Medizinmännern. Die Heilung von Krankheiten wird häufig mit Zauberei erklärt und die Behandlung beruht auf Hypnose, sowie Kräuterextrakten und Zaubertrank. Der starke Glaube der Swasis an die Witch Doctors wird heutzutage vermehrt für die AIDS Aufklärung verwendet. Während die Polygamie zurückgeht, ist die Bedeutung der Naturreligionen ungebrochen. Auffallend ist der für uns ungewöhnliche Umgang mit der Religion. Häufig liegt - wie auch im Beispiel von Simangele - eine Parallelzugehörigkeit zu einer Naturreligion und zum Christentum vor.


mt_ignore


Sprache


Siswati (Isizulu) ist die Amtssprache im Königreich und zugleich die Sprache der Minderheiten. Englisch wird als Verwaltungs- und Bildungssprache angewandt. Weitere Sprachen sind Tsonga und Zulu.